Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Für die Gestaltung unserer Website und den Versand unserer Mailings verwenden wir das Open Source Content Management System Contao sowie das Open Source Tool Laravel.

Kontakt mit uns/Datensicherheit

Wenn Sie per Formular auf unserer Website Kontakt aufnehmen, werden Ihre Daten für 6 Monate gespeichert. Die Daten werden an unser Infopostfach weitergleitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Im Zuge einer Kontaktaufnahme mit uns oder im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung übermitteln Sie uns Ihre Kontaktdaten bzw. Kontaktdaten Ihrer Mitarbeiter:

Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Telefonnummer, Anrede

Wenn Sie unsere Trainings- oder Beratungsleistungen anfragen, speichern wir: Unternehmensname, UID-Nummer, Projektort mit Adresse, Projektname, Projektgegenstand, erforderliche Beratungskompetenzen, Projektumfang, möglicher Tagessatz sowie etwaige, von Ihnen bekannt gegebene Zusatzinformationen. Sie sind nicht dazu verpflichtet, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen, jedoch wird es uns ansonsten kaum möglich sein, sowohl eine hochqualitative Beratung vornehmen zu können, als auch ein beauftragtes Projekt bewirtschaften zu können (Rechnungen zu legen, Qualitätssicherungsmaßnahmen durchzuführen, etc.)

Wir speichern die personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung.

Zur Verwaltung Ihrer Daten nutzen wir Dienste unseres IT Service Providers Microsoft Corporation, Redmond, USA sowie Dropbox Inc, San Francisco, USA. Alle genannten Dienstleister sind im Rahmen der EU-U.S. Privacy Shield Regelungen zertifiziert.

Falls keine aufrechte Geschäftsbeziehung mehr besteht, speichern wir die personenbezogenen Daten zur Dokumentation unserer Geschäftstätigkeit für drei Jahre nach unserem letzten Kontakt, sofern keine rechtliche Verpflichtung zur längeren Aufbewahrung durch GME – Greimel Management Entwicklung GmbH besteht (zum Beispiel Rechnungen, Beratungsverträge, die die Vertragsgrundlage für erfolgte Beauftragungen bilden, etc.).

Wir bedienen uns im Einzelfall externer Dienstleister, die im Rahmen von projektbezogener Arbeit Zugriff auf Ihre Daten haben. Diese Dienstleister sind an unsere Datenschutzbestimmungen vertraglich gebunden und haben ihren Firmensitz ausschließlich in der EU.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website auf Ihrem Endgerät eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Newsletter/Zusendungen

Für manche Dienste, die wir anbieten, z.B. unseren Newsletter und Anmeldungen über unsere Website, benötigen wir für die Registrierung einige persönliche Angaben. Nur Daten, die notwendig sind, um den Service sinnvoll erbringen zu können, werden verpflichtend verlangt (z.B. Name und E-Mail-Adresse für den E-Mail-Newsletter), alle anderen Angaben sind stets freiwillig.

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Sie können unseren Newsletter jederzeit stornieren. Klicken Sie bitte für Ihre Ihre Stornierung hier» oder senden Sie ein E-Mail an info@gme.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand oder sonstige Zusendungen.

Wir sind ein strikter Gegner von Spam und werden Ihnen als Besucher unserer Website niemals unaufgefordert E-Mails schicken. Sie erhalten E-Mails von uns ausschließlich, wenn Sie selbst einen Dienst oder einen Newsletter bestellt haben.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihrem Recht auf Widerspruch, Einschränkung oder Löschung nur entsprechen können, insoweit wir keinen rechtlichen Verpflichtungen zur längeren Aufbewahrung dieser Daten unterliegen bzw. diese Daten für keinen weiteren, vertraglich vereinbarten Zweck wie der laufenden Abwicklung bereits beauftragter und noch in Abwicklung befindlicher Projekte (zum Beispiel Ihre Personen-, Bank- und Adressdaten, die zur laufenden Abrechnung benötigt werden, etc.) benötigen.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Greimel Management Entwicklung GmbH
A 1030 Wien, Veithgasse 4/4
Tel.: +43 1 710 98 16
info@gme.at
www.gme.at

FBN 261299p
ATU 61664044